Landsmannschaft Marcomannia im CC zu Stuttgart

Marcomannenhort_01_schlagschatten_zirkel

Die Landsmannschaft Marcomannia im CC zu Stuttgart, gegründet 1889 an der Baugewerkschule und 1901 an die Technische Hochschule Stuttgart übergesiedelt, ist eine farbentragende und pflichtschlagende studentische Verbindung an der Universität Stuttgart. Des Weiteren besuchen unsere Mitglieder die verschiedenen Hochschulen in Stuttgart und Esslingen.

Wir sind, wie alle Landsmannschaften, parteipolitisch und religiös unabhängig und vertreten keine politische Meinung nach außen.

Als Mitglied im Coburger Convent (CC) sind wir in einem Dachverband von 100 Landmannschaften und Turnerschaften an deutschen Hochschulen.

Unsere Grundprinzipien sind Freundschaft und Toleranz, nicht nur während des Studiums, sondern das ganzes Leben lang. Diese gemeinsame Haltung zeigen wir auch nach außen durch Farben, Zirkel und Wappen.